Herzlich Willkommen

Eine Gemeinde nicht nur für sonntags.

Die Josua-Gemeinde Schenefeld besteht aus 120 Mitgliedern, die ihren christlichen Glauben alltagsrelevant umsetzen.

Durch eine Vielzahl von Veranstaltungen werden konkrete Hilfestellungen gegeben, wie auch im 21. Jahrhundert Glaube gelebt werden kann.

Zentrale Veranstaltung ist der sonntägliche Gottesdienst um 10:00 Uhr, von dem aus Impulse in die ganze Woche ausstrahlen.

Darüberhinaus gibt es zielgruppenorientierte Angebote für Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer und als Gründungsprojekt auch für Flüchtlinge und Migranten.

Angebote

SPECIAL:

Gemeindefreizeit  vom 07. bis 09. September 2018

Weitere Informationen und Anmeldung >>

 

Gottesdienst:

Jeden Sonntag um 10:00 Uhr

 

Kinder:

Erlebnisprogramm der Spurensucher in 2 Gruppen (3-6 Jährige und 7 – 11 Jährige) jeden Sonntag parallel zum Gottesdienst

Kontakt: Katrin Zart

 

Teen Church:

Biblischer Unterricht für Teens (12 -15 Jährig) jeden Sonntag parallel zum Gottesdienst

Kontakt: Timo Plutschinski

 

Frauen:

Frauenfrühstückstreffen mit Impulsen externer Referentinnen
(3x im Jahr)

Kontakt: Heike Hitzemann

 

Männer:

Männertreffen und –aktionen

Kontakt: Johannes Wendel

 

Josua Lounge:

Bar- und Bistro jeden Freitag ab 19:00 Uhr

Kontakt: Stefan Soltau

 

Flüchtlinge und Migranten:

Gemeinde-Gründungsprojekt der Internationalen Baptisten Schenefeld

Jeden Sonntag um 14:00 Uhr

Kontakt: Pastor der IBS-Gemeinde Jörg Butschkau

Kindergarten

“Fruchtkorb”

Kindergarten:
Morgenkreis, Vorschule, gemeinsames Frühstück,
Theaterspiel, Musik, Turnen, Malen, Basteln, Werken, Vorlesen, Ausflüge, Experimente, Lernwerkstatt

Nachschulische Betreuung:
Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Spielen, Kreativ-Angebote, Ferienbetreuung mit Programm

Ein Team aus 6 Erzieher/innen arbeitet mit insgesamt 65 Kindern im Alter von 3 – 10 Jahren auf 400 qm Innenfläche und 300 qm Außenspielfläche.

Gruppen:
1 Elementar-Gruppe (3-6 Jahre) Mo – Do 8.30 – 12.30 Uhr
1 Elementar-Gruppe (3-6 Jahre) Mo – Fr 8.30 – 12.30 Uhr
beide Elementargruppen mit Frühdienst von 8.00 – 8.30
beide Elementargruppen mit Spätdienst 12.30 – 15.00 Uhr mit Mittagessen
nachschulische Betreuung (6-14J) Mo – Fr. 12.00 – 15.30 Uhr

Ziel:
selbständige, selbstbewusste, kreative, fröhliche, bewegungsfreudige, lernbegeisterte Kinder

Schwerpunkte:
kleine Gruppen, gute Umgangsformen, bewusstes Sprachverhalten fördern, Musik, Bewegung, Vermittlung von christlichen Grundwerten

Schließzeiten:
Kindergarten: 6 Wochen/Jahr
Nachschulische Betreuung: 5 Wochen/Jahr

Konzept:
– Bildungsleitlinien von Schleswig-Holstein
– Situationsansatz und themenorientiertes Arbeiten
– feste Gruppenstruktur für 3-jährige
– feste Projektgruppenarbeit für 4-6 Jährige
– tägliche Vorschularbeit

Kontakt:
Christine Mose

Tel: 040-2376 7885

Leitung

Älteste

Gemeindeleitung Josua-Gemeinde Schenefeld v.l.n.r. Enno Ebert, Timo Plutschinski, Klaus Bartels

v.l.n.r.:
Enno Ebert (Gemeindeleiter), Timo Plutschinski (Pastor), Klaus Bartels (Vorsitzender Gemeinderat)

Enno Ebert

Timo Plutschinski

Dr. Klaus Bartels

Älteste

Timo Plutschinski, Pastor, Ältester

Timo Plutschinski

Pastor

Enno Ebert, Gemeindeleiter, Ältester

Enno Ebert

Gemeindeleiter

Klaus Bartels, Vorsitzender des Gemeinderates, Ältester

Dr. Klaus Bartels

Vorsitzender des Gemeinderates

Gemeinderat

Gemeinderat Josua-Gemeinde Schenefeld

hinten v.l.n.r.:
Heike Hitzemann, Hanns Wieck, Timo Plutschinski

Mitte:
Markus Soltau, Enno Ebert, Klaus Bartels

vorne:
Siena Mascher, Anita Bettinger

Gemeinderat

Anita Bettinger, Gemeinderat

Anita Bettinger

Heike Hitzemann, Gemeinderat

Heike Hitzemann

Siena Mascher

Markus Soltau, Gemeinderat

Markus Soltau

Hanns Wieck, Gemeinderat

Hanns Wieck

Gemeindevorstand

Anita Deichsel, Diakonat Administration

Anita Deichsel

Diakonat
Administration

Frank Hitzemann, Diakonat Finanzen

Frank Hitzemann

Diakonat
Finanzen

Birgit Ohnesorge, Diakonat Gebet & Seelsorge

Birgit Ohnesorge

Diakonat
Gebet & Seelsorge

Gardis Plutschinski, Diakonat Kinder & Teenager

Gardis Plutschinski

Diakonat
Kinder & Teenager

Stefan Soltau, Diakonat Haus & Hof

Stefan Soltau

Diakonat
Haus & Hof

Dirk Zart, Diakonat Digitalisierung

Dr. Dirk Zart

Diakonat
Digitalisierung

Gemeindevorstand

Gemeindevorstand Josua-Gemeinde Schenefeld

hinten v.l.n.r.:
Frank Hitzemann (Finanzen), Stefan Soltau (Haus & Hof), Dirk Zart (Digitalisierung), Timo Plutschinski (Pastor)

vorne:
Anita Deichsel (Administration), Birgit Ohnesorge (Gebet & Seelsorge), Gardis Plutschinski (Kinder & Teenager)

Leitungsstruktur im Überblick

(Klick für Vergrößerung)

Predigten

Wir stellen die Predigten aus unseren Gottesdiensten wöchentlich als Podcast zur Verfügung. Hier können Sie die jeweils aktuellste Predigt anhören oder als MP3-Datei herunterladen:

Um die Predigten regelmäßig zu verfolgen, können Sie den Predigt-Podcast z.B. mit iTunes abonnieren:

Alle bisher online gestellten Predigten finden Sie im Archiv.

Historie

Die Josua-Gemeinde Schenefeld entstand aus einem 1988 in Schenefeld gegründeten Hauskreis der Josua-Gemeinde Hamburg-Ottensen.

Auf der Bundesratstagung am 20.05.2004 wurde die Josua-Gemeinde Schenefeld als eigenständige Gemeinde in den Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (Baptisten) aufgenommen.

Der erste eigene Gottesdienst wurde 1992 in den Räumen der Paulskirche in Schenefeld gefeiert.

Vom 1994 bis 2010 mietete die Gemeinde Räumlichkeiten in der Hauptstraße 59.

Im Jahr 2009 erwarb die Gemeinde das ehemalige Bürogebäude Achter de Weiden 10, in das sie nach umfangreicher Sanierung und Umbau Anfang 2010 umzog.